Romero / Primer Solo Original


Romero / Primer Solo Original

Artikel-Nr.: ee 201600

Auf Lager

13,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


 

Romero, Antonio y Andia
(1815 -1886)

Primer Solo Original

Klarinette und Klavier

Klavierpartitur und Stimmen

© 2001
ee 201600
ISMN M-700196-08-0

 

 

Schon früh begann der in Madrid lebende spanische Klarinettist Antonio Romero y Andia (1815-1886) sein Instrument zu erlernen und konnte dort bereits beim erstmaligen öffentlichen Auftreten im Alter von 14 Jahren auf sich aufmerksam machen. Er war über viele Jahre hindurch Soloklarinettist, später auch Musikdirektor verschiedener Regimentskapellen der königlichen Garde und diente in gleicher Position auch in der Hofkapelle des spanischen Königshauses. Dazu unterrichtete Romero von 1849 bis 1876 als Professor für Klarinette, zeitweilig auch für Oboe, am Madrider Konservatorium. Als vielgeachteter Künstler wurde er mit zahlreichen Ehrungen und hochrangigen Auszeichnungen bedacht.

Neben einigen Kompositionen und mehreren Lehrwerken für Blasinstrumente ist besonders seine umfassende Klarinettenschule hervorzuheben, mit der Romero zugleich wesentlich zur Verbreitung des Böhm-Systems in Spanien beitrug. Im Bemühen um Verbesserungen verschiedener grifftechnischer und akustischer Unzulänglichkeiten der damaligen Instrumente
entwickelte er sogar ein nach ihm benanntes neues Klappensystem, was sich jedoch letztlich nicht durchsetzen konnte.

Romero eröffnete 1854 in Madrid eine Musikalienhandlung und gründete zwei Jahre später einen Musikverlag, der nach nur wenigen Jahren zu einem der wichtigsten Verlage seiner Zeit in Spanien herangewachsen war.

Der hier vorliegenden Ausgabe des gefälligen, durchaus virtuosen Vortragsstückes für Klarinette und Klavier mit dem Titel Primer Solo Original aus dem Jahre 1856 liegt der Originaldruck aus dem Verlagshaus des Autors (Plattennummer A. R. 3059) zu Grunde, der auch eine Einrichtung für Oboe vorsah.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Katalog N-Z, Duo - Klarinette und Klavier